Moderation

Als Moderatorin unterstütze ich Gruppen schwierige oder komplexe Themen effektiv zu bearbeiten. Im Rahmen von Sitzungen, Tagungen oder workshops geht es dabei beispielsweise um die Neuausrichtung von Unternehmen, Jahresplanungen, Vorstandssitzungen, Zusammentreffen von Vorstand und Führungsebene, größere Teambesprechungen, etc. Je nach Wunsch schließt der Auftrag die methodische Konzeption und inhaltliche Detailplanung sowie die Moderation der Veranstaltung und die Dokumentation der Ergebnisse ein.

Eine Moderation ist immer dann sinnvoll, wenn es darum geht, alle Beteiligten aktiv in den Arbeitsprozess einzubinden und trotz Meinungsverschiedenheiten ergebnisorientiert und zeiteffizient zu arbeiten. Je nach Gruppengröße wird bei der Durchführung der Veranstaltung mit Co-Moderatoren gearbeitet.

 

Konfliktmoderationen

 

Als Mediatorin bin ich besonders auf Moderation von Gruppenkonflikten (z.Bsp.: Teams, Vereine, Orchester) spezialisiert. Dies kann auch in Kombination mit Mediationen geschehen. Der Ablauf ist jeweils individuell verschieden und wird im Rahmen einer ausführlichen Verfahrensberatung besprochen. Häufig schließt sich auch eine Prozessbegleitung an.