Mediation

Ungelöste Konflikte belasten: sie führen zu den berühmten grauen Haaren, schlaflosen Nächten, kosten nachweislich Energie, Nerven, Lebenszeit und häufig auch Geld. Die von vielen Menschen jedoch still gehegte Hoffnung, dass sich schwelende Konflikte irgenwie schon wieder von alleine lösen trügt meist. Werden sie nicht offen angesprochen und wertschätzend gemeinsam gelöst, dreht sich die Schraube weiter bis es irgendwann eskaliert und eine Befriedung ohne externe Unterstützung nicht mehr möglich ist.

Dabei fungiert der Mediator nicht als Richter, sondern strukturiert und leitet ein konstruktives Klärungsgespräch zwischen den Parteien. focus ist immer die gemeinsame Lösungssuche. Eine Mediation ist ein sehr in die Zukunft gerichtetes Verfahren: was muß passieren, damit die Beteiligten wieder ein konstruktives Miteinander finden, weiterhin gemeinsam im Team arbeiten können oder als friedliche Nachbarn leben?

Da man Konflikte nicht rein auf der Sachebene lösen kann (wie häufig gehofft) - ist ein Mediator auch im professionellen Umgang mit Emotionen geschult. Ein Mediationsverfahren klammert die beteiligten Emotionen nicht aus, sondern schafft einen geeigneten Rahmen für den Umgang damit. Nur so ist eine Befriedung möglich. 

Wenn Sie unsicher sind, ob sich Ihre Situation für eine Mediation eignet, rufen Sie an und lassen Sie sich beraten.

Eine Verfahrensberatung ist kostenlos: 08807 - 9463004